Ehrung für Dinu Logoz

Am 9. April 2019 wurde der Swiss Blues Award zum 17. Mal verliehen.

Preisträger ist der 1951 geborene Dinu Logoz. Als Mann der ersten Stunde  der Schweizer Bluesszene hat er sich als Musiker, Bandleader, Songwriter, Labelmanager und Buchautor seit den Siebzigerjahren für den Blues engagiert. Mit seiner Band Freeway 75 hatte er 1973 die erste Single und 1974 die erste LP einer Schweizer Bluesband eingespielt. Bekannt wurde er auch als Autor der ersten autorisierten Biographie John Mayalls, der eines seiner grossen Vorbilder ist. Nach rund zehn Jahren Abwesenheit auf der Bühne ist er seit 2016 wieder aktiv und hat zusammen mit Röbi «Goofy» Egloff das Projekt Swiss Blues Legends ins Leben gerufen, das Gigs mit bedeutenden Schweizer Bluesmusikern organisiert.

SPONSOREN

 

 helvetia 95c2c576              chronometrie spinnler c5329297            

 

raiffeisen 17dd0faf

 

© 2020 Swiss Blues Award

Website Design: Rolf Winter

Top